Lisa Profendiener knapp an Landesmeisterschaft vorbei

11. Mai 2016

 

Die Kreismeisterschaften im Diskus- und Speerwerfen wurden in einer Abendveranstaltung im Sportpark in Heidenheim ausgetragen. Verschiedene Gründe führten dazu, dass der Zeitplan nicht eingehalten werden konnte und die Speerwerfer nach langer Wartezeit nur noch drei anstatt sechs Versuche hatten, um den Wettkampf noch vor der Dunkelheit zu beenden.

 

Lisa Profendiener zeigte gleich im ersten Versuch mit dem neuen schwereren 500g-Speer eine gute Leistung und warf sich mit 24,82 m deutlich in Führung. Leider hatte sie bei den nächsten beiden Würfen etwas Pech, sodass beide ungültig gegeben wurden. Am Ende blieb die Freude über den Kreismeistertitel der Altersklasse W14 und die neue Bestweite als auch ein bisschen Ärger darüber, dass für die Qualifikationsnorm der Landesmeisterschaften nur 18 Zentimeter gefehlt hatten, welche Sie aber bestimmt in einem der kommenden Wettkämpfe noch erreichen wird.

 

      

Im Diskuswerfen der Altersklasse M15 ging Louis Perfahl an den Start. Er zeigte eine konstant gute Leistung wobei der beste Wurf mit dem 1 kg-Gerät auf 26,91 m flog. Damit belegte er den vierten Platz. 



Sieg beim Kocher Cup

01. Mai 2016

Einen tollen Sieg konnte Tim Drössler beim Kocher Cup in Unterkochen feiern. Auf der 1,6 km-langen Schülerstrecke kam er als Erster in 6:17 min ins Ziel und siegte damit auch in der Altersklasse U10.

Auf der Langstrecke über 10 km kam seine Mutter Sabine in 47:03 min auf Rang zwei der AK W40. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

210963